Das Venenzentrum Leipzig wurde 2003 zur Förderung moderner Verfahren bei der Behandlung von Venenerkrankungen von den Fachärzten Dipl.-Med. Oliver Göckeritz und Dr. med. Hans-Christian Wenzel gegründet. Durch Ihre wissenschaftliche Arbeiten, Vortragstätigkeit auf nationaler und internationaler Ebene sowie durch Veranstaltung zahlreicher Workshops war das Venenzentrum Leipzig am Erfolg und der Verbreitung der endoluminalen Laser- und Radiowellenbehandlung massgeblich beteiligt. Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage nach den modernen Behandlungsmethoden firmiert das Venenzentrum Leipzig als Qualitätsverbund mit zwei organisatorisch eigenständigen Praxen in der Hohen Straße 30 und der Nikolaistraße 55. Sie erreichen diese jeweils unter den oben ausgeführten Buttons.
Venenzentrum Süd 

ärztlicher Leiter: Dipl.-Med. Oliver Göckeritz
Facharzt für Chirurgie und Sportmedizin / D-Arzt 
Chirurgische Praxisklinik und OP-Zentrum

Hohe Straße 30 
04107 Leipzig 

Tel: 0341 480 09 05 und 0341 35 52 33 12 
Fax: 0341 480 10 90

www.leipzig-venenchirurgie.de
Venenzentrum am Brühl

ärztlicher Leiter: Dr. med. Hans-Christian Wenzel
Facharzt für Dermatologie / Phlebologie
ambulante Operationen

Nikolaistraße 55
04109 Leipzig

Tel: 0341 911 27 53
Fax: 0341 253 67 38

www.venen-krampfadern-leipzig.de
Das Venenzentrum Leipzig ist ein Qualitätsverbund zwischen dem Venenzentrum Süd und dem Venenzentrum am Brühl.